National Geographic Channel Ausfall auf SKY brachte Frust für Zuseher

Die 1. Einblendung, die dem Totalausfall von Bild und Ton folgte

Aus der Sendereihe „Sag´s nicht meiner Mutter“ vom National Geographic Channel (NGC) wurde am 17.7.09 ab 21:10 Uhr der Episodentitel „Unterwegs in Pakistan“ ausgestrahlt. Durchaus sehr interessante Beiträge darin enthalten, z.B. die Vorstellung eines Dienstleistungsunternehmens, welches von einer Frau initiiert und geführt wird, in dem weibliche Opfer von Säure- und Brandanschlägen Arbeit und soziale Unterstützung erhalten. Nach dem davon gefolgten Beitrag über die weibliche pakistanische Schwimmannschaft, geriet das Fernsehbild sporadisch ins Stocken. Verpixelungen traten plötzlich auf, Ton und Bild kamen und gingen, der Bildschirm zeigte mehrmals nichts, Tonfetzen erklangen – dann Totalausfall. So weit so gut, technische Pannen können passieren. In der Regel braucht der Zuseher nur etwas Geduld zu haben um die Filmfortsetzung abzuwarten.

Es brauchte schon seine Zeit bis am Bildschirm die Einblendung seitens des Senders auftauchte: „National Geographic Channel WIR ENTSCHULDIGEN UNS FÜR DIE UNTERBRECHUNG.“ Gut, man hat ja Geduld, es wird bald weitergehen – der Beitrag der einen Mann im Cockpit eines Flugzeuges zeigte hatte gerade erst begonnen. Dann wechselten jedoch die Einblendungen laufend zwischen „Satellitensignal-Problem – Es besteht ein Problem mit dem Satellitensignal“, der schon zuvor angeführten Mitteilung, daß sich NGC für die Unterbrechung entschuldigt und einem schwarzen Bildschirm. Minuten vergingen, ein hin und her der Nachrichten die am Bildschirm erschienen.


Als dann jedoch die Panne offensichtlich behoben werden konnte und die Episode fortgesetzt werden sollte, wovon man als Zuseher ausgehen konnte, es handelte sich ja wie ausgewiesen nur um eine „UNTERBRECHUNG“, kam die bittere Enttäuschung: Der Film wurde nicht von seinem inhaltlichen Ausfallszeitpunkt wieder abgespielt, sondern zahlreiche Eigenwerbeclips vom National Geographic Channel zum Besten gegeben. Nach den Eigenwerbungen erfolgte dann auch etwas verspätet der Start des nächsten Programmpunktes.

Bildschirmmitteilung: Satellitensignal-Problem

Bildschirmmitteilung: Satellitensignal-Problem

Neuerliche Entschuldigung von National Geographic Channel

Neuerliche Entschuldigung von National Geographic Channel

Technische Pannen sind eine Sache, sollten jedoch gerade bei einem teuren Pay-TV-Sender wie SKY nicht vorkommen, aber wenig bis gar kein Verständnis hat ein zahlender Kunde, der geduldig die Instandsetzung der Technik in Erwartung auf die Fortsetzung des Films abwartet und dann nicht diese vor Augen geführt bekommt, sondern zahlreiche Clips der Eigenwerbung vom NGC.

Zwischendurch ein schwarzer Bildschirm

Zwischendurch ein schwarzer Bildschirm

Dann wieder die Nachricht des Signalproblems

Dann wieder die Nachricht des Signalproblems

Und zuletzt entschuldigte sich wieder NGC für die Unterbrechung, der keine Filmfortsetzung folgte sondern Eigenwerbung

Und zuletzt entschuldigte sich wieder NGC für die Unterbrechung, der keine Filmfortsetzung folgte sondern Eigenwerbung


Tags: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar